AMBION – neues Arbeitsmodell – MISSION 300

AMBION – neues Arbeitsmodell – MISSION 300

Ambion stellt neues Arbeitsmodell vor!

VT-STAGE hat Ambion auf der Prolight + Sound besucht und wir haben dort erstmal von der “MISSION 300” gehört.

In Zeiten des Fachkräftemangels und durch gewisse Unsicherheiten durch unseren Gesetzgeber, verändert sich der Arbeitsmarkt in unserer Branche gerade stark. Ambion hat tatsächlich ein neues interessantes Arbeitsmodell entworfen, was durchaus einen Blick wert ist:

Pressetext Ambion 04. Mai 2018

MISSION 300. Wir haben Großes vor.

AMBION stellte zur Prolight + Sound 2018 sein neues Arbeitsmodell mit 300 neuen Stellen vor.
Das Interesse und die positive Resonanz waren erheblich.

AMBION geht als erster Arbeitgeber neue Wege. 300 neue Stellen auf Basis eines Zeitkontingents mit monatlicher Gehaltszahlung und Sozialleistungen.

Für den Arbeitnehmer stehen je nach Funktion und gewünschtem Zeitkontingent fünf differenzierte Arbeitszeitmodelle bereit, welche einen flexiblen und sicheren Rahmen bieten.

Flexibilität und Selbstbestimmung aus der selbstständigen Tätigkeit kombiniert mit den grundlegenden Sicherheiten eines Angestelltenverhältnisses. Ein neues Arbeitsmodell, um das Beste aus beiden Arbeitswelten zu vereinen.

Hierbei sollen die Kollegen ausdrücklich auch durch nicht exklusive Verträge dem Arbeitsmarkt weiterhin zur Verfügung stehen können.

AMBION möchte für die Idee und deren branchenweite Umsetzung werben und stellt seine Erfahrungswerte zum gegebenen Zeitpunkt gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.ambion.de/mission300

Menü
X
X