Bildnachweis: LANXESS arena / ARENA Management GmbH

AlarmstufeRot – Bündnis der Initiativen und Verbände aus der Veranstaltungswirtschaft

Aus der Night of Light wird das größte Bündnis der einflussreichsten und mitgliederstärksten Initiativen und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft.

“In dieser Eigenschaft handeln wir im Interesse von mehr als 9.000 Unternehmen mit über 200.000 Beschäftigten und mehr als 10.000 Auszubildenden.

Mit #AlarmstufeRot bündeln wir unsere Kräfte und stellen konkrete Forderungen an die Regierung, um den sechstgrößten Wirtschaftszweig Deutschlands und  Millionen von Arbeitsplätzen zu retten.”

Geplante Aktionen:

August-Kundgebungen
Protestkundgebung in der Landeshauptstadt Düsseldorf anlässlich der digitalen Wirtschaftsministerkonferenz der Länder.

Wir fordern einen Rettungsdialog mit der Bundesregierung und den Ländern. Unsere Forderungen bauen wir vor den Wirtschaftsministerien der Länder auf. Damit unterstützen wir die dezentralen Aktionen in den Bundesländern.

Mittwochskundgebungen 
ab dem 05.08.2020 um 12:05 Uhr vor den jeweiligen Ministerien der Länder
Solltest Du eine Kundgebung vor einem der Landesministerien an einem Mittwoch um 12:05 Uhr planen, unterstützt Dich gerne unser Team bei Fragen sowie mit der passenden Ausstattung. Sende uns einfach eine Mail an: kundgebungen@alarmstuferot.org

September-Großdemonstration

Wir überreichen den Abgeordneten vor dem Reichstag in Berlin unser letztes Hemd und tragen dann die Veranstaltungswirtschaft zu Grabe!

Unsere sechs Kernforderungen werden in der ersten Sitzungswoche vom 07.-11.09.2020 an die Regierung in Berlin übergeben.

Hierzu bitten wir alle Kolleg*innen, ihr letztes Hemd/Crewshirt mit nach Berlin zu bringen. Dieses „Letzte Hemd“ werden wir anlässlich einer Mahnwache vor dem Reichstag niederlegen. So zeigen wir, wie viele wir sind und dass wir alle bis aufs letzte Hemd ausgezogen wurden. Wir haben buchstäblich alles verloren und unser aller Existenzen stehen auf dem Spiel! Wenn die Regierung auch dieses Symbol nicht versteht, werden wir über die folgenden Wochen und Monate weitere Mahnwachen abhalten.

Das voraussichtliche Datum der Großdemonstration wird der 09.09.2020 sein.

Alle weiteren Informationen gibt es auf der neuen Website der #AlarmstufeRot

Dieser Artikel wurde geschrieben von: VT-STAGE / AlarmstufeRot
Menü
X
X