PresseEcho Night of Light

Wir danken allen Künstlern für die Beteiligung an der „Night of Light“!

Voxxclub, Herbert Grönemeyer, Deichkind, Frittenbude, Liedfett, Donots, Johannes Oerding, Helge Schneider, Silbermond, Joris, Broilers, Santiano, Emil Bulls, Gentleman, Max Giesinger, Rogers, Stefanie Heinzmann, Freulein P., Betontod, Killerpilze, Ben Zucker, Feine Sahne Fischfilet, Udo Lindenberg, The Dark Tenor, Revolverheld, Seeed, Die Toten Hosen, Luca Schreiner, Milk & Sugar, Paul von Dyk, Gestört aber geil, Le Shuuk, Ask:me, Simina Grigoriu, Dj Kitsune, Dj Teddy-o, Dj Maxxx, Tim Bendzko, Wincent Weiss, BAP, Roland Kaiser, Peter Maffay, Beatrice Egli, Wild at Heart…

Sollte uns auf Grund der enormen Vielfalt der Berichterstattungen und Beiträgen ein Name entgangen sein, bitten wir das zu verzeihen, diese werden wir gerne noch im Nachhinein ergänzen.

DANKE!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tagesschau 23.06.20 um 20 Uhr – ab 13,40 Minuten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeitungen

und viele mehr…

24.06.20

Frankfurter Rundschau

Gebäude erstrahlen deutschlandweit in rotem Licht: Aktion hat ernsten Hintergrund – Auch München macht mit

Am Montagabend (22. Juni) wurden in ganz Deutschland Gebäude rot angeleuchtet.

23.06.20

ZDF

Video: “Night of Light” wirbt für Veranstalter

Mit leuchtenden Mahnmalen hat die Veranstaltungsbranche auf ihre Lage in der Corona-Krise hingewiesen. Dafür wurden in zahlreichen Städten wichtige Bauwerke in rotes Licht getaucht.

Stern

Alarmstufe Rot: “Night of Light” wirft ein Licht auf Veranstalter in der Corona-Krise

Eventlocations, Kinos, Kleinkunst-Theater, Technikausstatter, Messebauer, Zeltverleiher – sie alle gehören zu den wirtschaftlich durch die Corona-Pandemie stark Betroffenen. Mit rot angestrahlten Gebäuden machten sie gestern Nacht auf sich aufmerksam.

BR Abendschau

Video: “Night of Light”

“Abendschau, der Süden” ist Ihr werktägliches Regionalmagazin aus der Abendschau-Redaktion mit spannenden Reportagen, aktuellen Informationen, nützlichen Hintergründen.

ZEIT ONLINE

“Night of Light” wirbt für Veranstalter

Mit leuchtenden Mahnmalen hat die Veranstaltungsbranche am Montagabend auf ihre Lage in der Corona-Krise hingewiesen. Dafür wurden in zahlreichen Städten wichtige Bauwerke in rotes Licht getaucht.

Der Tagesspiegel

So leuchtete Berlin bei der „Night of Light“

Mit einer Lichtaktion hat die Veranstaltungsbranche auf ihre finanzielle Notlage aufmerksam gemacht. In Berlin erstrahlten am Montag bestimmte Gebäude in rot.

ROCK ANTENNE

Ein strahlendes Zeichen für die Veranstaltungsbranche: So war die Night of Light 2020!

Was für eine Nacht! Fast 9.000 Gebäude in der ganzen Rock-Republik erstrahlten bei der Night of Light 2020 in rotem Licht – ein deutliches Zeichen an die Politik und die bisher größte Aktion dieser Art.

Frankfurter Allgemeine

Veranstalter sehen sich auf „roter Liste“

Museen und Stadien, Bahnhöfe und der Brocken: Mehr als achttausend Orte im ganzen Land waren in der Nacht in rotes Licht getaucht – als „flammender Appell der Veranstaltungswirtschaft zur Rettung“ ihrer Branche.

BR

Video: S.O.S der Veranstaltungsbranche

Letzte Nacht erstrahlten deutschlandweit viele Gebäude in signalrot: Zur “Night of Light” aufgerufen hatte die Veranstaltungsbranche, die auf ihre schwierige Lage aufmerksam machen will: Die Beschränkungen machten ihre Arbeit oft unmöglich.

DIE WELT

«Night of Light» wirbt für Veranstalter

Veranstalter in ganz Deutschland fürchten sich um ihre Zukunft. Mit einer Licht-Aktion machten sie in der Nacht auf sich aufmerksam.

deutschland.de

“Night of Light” advertises for organizers in Corona crisis

The event industry is particularly hard hit by the Corona crisis. With the “Night of Light” campaign, the industry is also drawing attention to it at numerous locations.

MDR – Sachsen Anhalt

Night of Light – Veranstaltungsbranche macht auf sich aufmerksam

Großveranstaltungen bleiben weiter verboten und damit kann eine ganze Branche nicht arbeiten. Mit der Aktion “Night of Light” hat sie auf ihre Lage aufmerksam gemacht und Sehenswürdigkeiten rot angestrahlt.

Monopol

Die Veranstaltungsbranche leuchtet um ihr Leben

In vielen deutschen Städten sind in der Nacht zum Dienstag Gebäude in rotes Licht getaucht worden. Mit der Aktion “Night of Light” will die deutsche Veranstaltungswirtschaft auf die katastrophalen Folgen der Corona-Krise für ihre Branche aufmerksam machen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

rbb24

Rotlicht gegen die Veranstaltungskrise

Die Veranstaltungsbranche wurde von Corona hart getroffen.Nun hat sie mit einer großen Aktion auf ihre akute Notlage aufmerksam gemacht: Die “Night of Light” setzte mit rot beleuchteten Veranstaltungsorten ein starkes Zeichen.

NDR

VIDEO: “Night of Light”: Hilferuf der Veranstaltungsbranche

Konzerte, Messen oder Clubveranstaltungen sind wegen der Corona-Krise weiterhin nicht möglich. Die Veranstaltungsbranche hat am Montagabend mit einer bundesweiten Aktion auf die wirtschaftlichen Folgen aufmerksam gemacht: Mit der “Night of Light” wollte die Branche auf die “Alarmstufe Rot” hinweisen.

NDR

Night of Light: Eventbranche in der Krise

Als die Sängerin Gitte Hænning am 13. März von der Bühne trat, gingen die Lichter im Großen Saal vom Deutschen Haus aus. Und seitdem ist nicht klar, wann sie wieder angehen werden.

tagesschau.de

Protest der Veranstalter: Alarmstufe Rot

Wegen der behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise sei einem riesigen Wirtschaftszweig praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, hatten die Organisatoren rund um den Essener Eventlocation-Betreiber Tom Koperek im Vorfeld berichtet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

tagesschau.de

“Night of Light” – Protest der Veranstaltungsbranche

Mit der “Night of Light” hat die Veranstaltungsbranche am Abend auf ihre Lage in der Corona-Krise hingewiesen. Dafür wurden in zahlreichen Städten wichtige Bauwerke in rotes Licht getaucht – wie hier in Düsseldorf der Rheinturm.

Bild

„NIGHT OF LIGHT“ MACHT AUF MISERE DER VERANSTALTER AUFMERKSAM

Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft haben am Montagabend mit einer Lichtaktion auf ihrer schwierige wirtschaftliche Lage hingewiesen.

hessenschau.de

Video: Protestaktion: “Night of Light”

Solokünstler, Eventagenturen und Caterer – sie alle leiden unter den Corona-Beschränkungen für Live-Veranstaltungen. Bei einer Kundgebung in Frankfurt haben rund 450 Menschen auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Am Abend setzte die Branche deutschlandweit ein Warnzeichen.

Frankfurter Rundschau

“Night of Light” wirbt für Veranstalter

Veranstalter in ganz Deutschland fürchten sich um ihre Zukunft. Mit einer Licht-Aktion machten sie in der Nacht auf sich aufmerksam.

Süddeutsche Zeitung

VIDEO: “Night of Light” wirbt für Veranstalter in Corona-Krise

Die Veranstaltungswirtschaft sieht sich von der Corona-Krise wirtschaftlich besonders stark getroffen. Mit der Aktion “Night of Light” macht die Branche auch an zahlreichen Orten darauf aufmerksam.

t-online

“Night of Light” wirbt für Veranstalter

Auf der Internetseite der Veranstalter waren am Abend zu Beginn der Aktion bundesweit und im angrenzenden Ausland rund 8900 Gebäude verzeichnet, die angestrahlt werden sollten. Knapp 8200 Firmen hatten sich angemeldet.

Süddeutsche Zeitung

“Night of Light” setzt ein Zeichen

Hunderte Gebäude werden bei der Lichtaktion rot angestrahlt – damit will die Veranstaltungsbranche auf ihre schwierige Lage aufmerksam machen.

22.06.20

tagesthemen 22.06.2020 22:15 Uhr

“Nacht des Lichts” – Veranstaltungsbranche will auf katastrophale wirtschaftliche Situation aufmerksam machen

Der Beitrag zur Night of Light beginnt ab 20:38 Minuten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RollingStone

„Night Of Light“: Veranstaltungsbranche sendet Notsignal in Corona-Krise

Das ist auch nötig, denn die Veranstaltungswirtschaft beschäftigt über 1 Million Menschen in Deutschland. Es wird nach eigenen Angaben ein jährlicher Umsatz von mehr als 10 Milliarden Euro erwirtschaftet.

NDR

VIDEO: “Night of Light”: Eventbranche in der Corona-Krise

Mit der Aktion “Night of Light” macht die Veranstaltungsbranche auf ihre prekäre Situation durch die Corona-Pandemie aufmerksam. Der Hilferuf eines ganzen Berufszweiges.

ARD – MDR

VIDEO: Night of Light: Deutsche Wahrzeichen in Szene gesetzt

Durch die Corona-Krise sind in der Veranstaltungsbranche auch Tausende, die hinter der Bühne arbeiten, in existenzieller Not. Heute Nacht wollen sie ein Warnsignal an die Politik senden, mit der “Night of Light”.

hessenschau.de

Video: Künstler und Veranstalter in der Krise

Viele Clubs und Theater in Hessen stehen vor dem Aus. Um darauf aufmerksam zu machen, haben am Montag viele Kulturschaffende vor der Jahrhunderthalle in Frankfurt demonstriert. Mit dabei auch hessische Promis.

Antenne Bayern

Spektakuläre Lichtshow: Darum leuchtete ganz Deutschland nachts rot

Ganz Deutschland leuchtet am Abend des 22. Juni knallrot – natürlich auch der Freistaat! Auf den ersten Blick scheint das romantisch zu sein – vielleicht ein flächendeckendes Kunstprojekt?! – der wahre Grund ist aber viel dramatischer…

Sat1:

VIDEO: Flammender Appell: „Night of Light“ in Bremen macht auf Not in Veranstaltungsbranche aufmerksam

Bundesweit sind in der Veranstaltungsbranche mehr als eine Million Menschen beschäftigt. Vielen Unternehmen droht die Insolvenz. Gerade erst war entschieden worden, dass alle Großveranstaltungen bis Ende Oktober verboten bleiben.

BR24:

Aktion “Night of light”: Gebäude und Einrichtungen leuchten rot

Ab 22.00 Uhr werden heute Nacht zahlreiche Gebäude in Mitttelfranken rot erleuchtet, als Teil der bundesweiten Aktion “Night of light” – ein Appell und Hilferuf für die Veranstalterwirtschaft, gerichtet an die Politik.

“Night Of Light”: Hilferuf der Veranstaltungsbranche

Mit einem Lichtspektakel will die unterfränkische Kulturszene in der kommenden Nacht auf ihre Probleme in Zeiten der Corona-Krise aufmerksam machen. Würzburger Kultureinrichtungen bitten die Stadt um Hilfe – doch die sagt, sie dürfe nicht helfen.

Event-Branche in der Oberpfalz startet Hilferuf “Night Of Light”

Mit einer bundesweiten Licht-Show wird die deutsche Kultur- und Event-Branche am Montag auf ihre Existenzsorgen aufmerksam machen, weil sie Pleiten fürchtet. Zahlreiche Gebäude werden rot angestrahlt. Auch die Oberpfalz macht mit.

NDR:

“Night of Light”: Veranstaltungsbranche ruft um Hilfe

Mehr zu der Aktion “Night of Light” sehen Sie am Montag um 19.30 Uhr im NDR Regionalmagazin “Hallo Niedersachsen“.

Süddeutsche Zeitung

Bayern in Rot: Gebäude leuchten aus Solidarität für Kultur

In Rot erstrahlen sollten bayernweit unter anderem der Olympiaturm und die Pinakothek der Moderne in München, die Meistersingerhalle in Nürnberg, der Renaissance-Bau des Augsburger Rathauses, das Theater Regensburg, die Studienkirche oder der Würzburger Dom.

WDR

Night of Light: Hilferuf der Veranstaltungsbranche

Bundesweit werden über 8000 Gebäude rot angestrahlt. Auch im Ruhrgebiet soll es in vielen Städten Aktionen geben, unter anderem folgende Locations werden sich beteiligen:

WAZ

Night of Light: Diese Gebäude leuchten im Ruhrgebiet

Keine Partys, Kongresse und Konzerte. Die Corona-Krise hat der Veranstaltungsbranche stark zugesetzt.

charivari 95.5

Night of Light: München leuchtet rot

Sämtliche Großveranstaltungen sind seit der Corona-Krise untersagt – die Veranstaltungswirtschaft gerät dadurch in Existenznot.

Nord24

Das ist „Night of Light“ am Montag in Bremerhaven

Ein Spaziergang in Bremerhaven lohnt sich immer – am heutigen späten Montagabend vielleicht sogar noch mehr. Viele Veranstaltungsorte erstrahlen dann in einem besonderen Licht.

Radio Energy

Ab 22 Uhr leuchtet es ROT in Deutschland! Hier sagen wir dir warum.

Wenn du am Montagabend in der Stadt unterwegs bist, wirst du ab 22 Uhr viele Eventlocations und Sehenswürdigkeiten in Deutschland in einem roten Licht sehen. Ab 22 Uhr startet die NIGHT OF LIGHT – die wohl größte zusammenhängende Gemeinschafts-Aktion der Veranstaltungsbranche, die es jemals gab.

Focus

“Night of Light”: Deutschland sieht rot! Darum werden Häuser heute angestrahlt

Mit dem Motto „Night of Light“ wollen am Montagabend Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft bundesweit Spielstätten und andere Gebäude rot anstrahlen.

SWR

“Night of Light” am Bodensee und in Oberschwaben

Einige Gebäude in der Region Bodensee-Oberschwaben leuchten am Montagabend rot. Veranstaltungsunternehmen wollen damit auf ihre schwierige Lage durch die Corona-Pandemie aufmerksam machen.

musikexpress

„Night of Light“: Tausende Locations und Venues erstrahlen deutschlandweit in rotem Licht

Zahlreiche Mitglieder der Veranstaltungswirtschaft haben sich zusammen getan, um mit einer sogenannten „Night of Light“ auf die aktuell brenzlige Lage ihrer Branche aufmerksam zu machen und zu einem Dialog mit der Politik aufzurufen.

DER TAGESSPIEGEL

Veranstaltungsbranche protestiert mit Lichtaktion

Kaum Einnahmen, wenig Aussicht auf Besserung: Die deutschen Veranstalter wollen auf ihre Lage hinweisen. In Berlin werden Gebäude rot angestrahlt.

rbb24

Veranstalter protestieren mit rotem Licht gegen Corona-Beschränkungen

Keine Messen, keine Konferenzen, keine Konzerte: Die Corona-Maßnahmen haben die Veranstaltungswirtschaft hart getroffen.

FRÜHER

ntv

Eventbranche in Not: MV beteiligt sich an “Night of Light”

Rostock (dpa/mv) – In mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns sind für die Nacht von Montag auf Dienstag kommender Woche Aktionen im Rahmen des Projekts “Night of Light” angesagt.

rtl.de

“Night of Light”: Eventbranche plant Rotlicht-Aktion

Unter der Überschrift “Night of Light” wollen am kommenden Montagabend Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft bundesweit Spielstätten und andere Gebäude rot anstrahlen.

taz

Kulturschaffende in der Coronakrise:Bedrohte Arbeitsplätze

Zwei Mitarbeiter der Firma Mehr-BB Entertainment sind auf Wanderschaft, um auf das Corona-Desaster in der Kulturbranche aufmerksam zu machen.

Menü
X
X