Beleuchter (m/w/d) / Lichtoperator (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel
Befristet, Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Beleuchter (m/w/d) / Lichtoperator (m/w/d) für die Beleuchtung Schauspiel,

in Vollzeit, ab 01.10.2021

(Referenznummer 18202141-H)

 

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben Ihre Qualifikationen
  • Bedienung und Programmierung von GrandMA 2 Lichtpulten im Proben- und Vorstellungsdienst
  • Einrichten der Beleuchtung für den Proben- und Vorstellungsdienst
  • Wartung, Pflege und Prüfung des Beleuchtungsequipments
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung von Sonderbauten
  • Erstellen repertoiretauglicher Aufzeichnungen

 

  • Sichere Grundkenntnisse bei der Bedienung von GrandMA 2 Lichtpulten und der dazugehörigen Netzwerkkomponenten
  • Berufserfahrung als Lichtoperator (Stellwerker) (m/w/d) wünschenswert
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Fachrichtung Beleuchtung, alternativ auch eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt
  • Zuverlässigkeit und Teamorientierung
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst, kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

 

Ihre Vorteile

  • Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 200 qm großen Bühne im Schauspielhaus
  • Eine Abteilung aus 22 Kollegen und Kolleg*innen
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Möglichkeit für Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche nach dem TV-L und ist im Rahmen einer Vertretung zunächst bis längstens 31.08.2022 befristet. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 7 TV-L möglich. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 10.09.2021 an:
Die Staatstheater Stuttgart

Direktion Personal, Frau Sarah Bielack

Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/
Standort
Stuttgart, Deutschland
Arbeitgeber
Württ. Staatstheater Stuttgart
Scroll to Top