Beleuchtungsmeister*in / Meister*in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung
Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Das Münchner Volkstheater ist eines der führenden Sprechtheater in München. Im Oktober 2021 wurde das neue Münchner Volkstheater im Schlachthofviertel eröffnet. Das Haus verfügt über drei Bühnen. Seit 2002 ist Christian Stückl Intendant. Er öffnete das Haus und schuf mit jungen Regisseur*innen und einem jungen Ensemble ein neues Profil. Der Spielplan wird durch Lesungen, Konzerte und Podiumsdiskussionen ergänzt. Seit 2005 findet jährlich das Festival für junge Regie „Radikal jung“ statt. Mit „Radikal jung“ präsentiert das Münchner Volkstheater erfolgreiche Inszenierungen von Nachwuchsregisseur*innen. Das Festival fördert junge Talente, die sich mit ihren Arbeiten in der deutschen und europäischen Theaterlandschaft hervorgetan haben.

 

Die Münchner Volkstheater GmbH sucht ab 1.9.2022 eine/n Beleuchtungsmeister*in oder Meister*in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung (m/w/d) in Vollzeit (39 h/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Kontrolle der täglichen Arbeitsabläufe
  • Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs von Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Umgang mit überwiegend LED-Scheinwerfern und Movinglights innerhalb der komplexen Bühnen- und Beleuchtungstechnik
  • Bedienung der Lichtstellanlage für einfache Aufgaben
  • Planung und Durchführung von Gastspielen im Haus und außer Haus

 

Ihr Profil:

  • Sie haben die Qualifikation als Beleuchtungsmeister*in oder Meister*in für Veranstaltungstechnik und bereits Berufserfahrung, vorzugsweise am Theater.
  • Sie sind mit der Bedienung und Wartung sowohl von konventionellen als auch von digital gesteuerten Beleuchtungsgeräten vertraut. Sie können deren Wartung gut koordinieren und anleiten.
  • Sie behalten auch in komplexen DMX- und Ethernet-Netzwerken die Übersicht. Sie sind mit modernen Lichtsteuerpulten (vorzugsweise GrandMA2/3) vertraut. Sie können dabei auch das Fahren der Vorstellung und einfache Programmieraufgaben für Neuproduktionen übernehmen.
  • Sie sind in der Lage, sich jederzeit schnell in neue Technologien und Arbeitsabläufe einzuarbeiten und den reibungslosen, sicheren und hochwertigen Aufbau und Ablauf von Proben und Vorstellungen unter Einhaltung aller relevanten Arbeitsschutzvorschriften verantwortlich zu leiten.
  • Sie sind kommunikativ und können schnell eine gute Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Hauses entwickeln.
  • Sie können gut mit spezifischer Software zur Dokumentation von Lichtkonzepten umgehen (z.B. Vectorworks, Lightwright, MLA)
  • Sie haben gute Kenntnisse in technischem Englisch

 

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Ein Haus mit freundlichen, engagierten Kolleg*innen
  • Zentrale Lage in München
  • Arbeitsvertrag angelehnt an den TVöD mit Münchenzulage und Jahressonderzahlung
  • Fahrkostenzuschuss MVV, Theaterbetriebszulage, Schichtzulage

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 22. August 2022 an:

 

Münchner Volkstheater GmbH

Björn Gerum

Zenettistr. 21

80337 München

 

Das Münchner Volkstheater fördert als Gesellschaft der Landeshauptstadt München aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Arbeitgeber
Scroll to Top