Bühnenmeister:in / Meister:in für Veranstaltungstechnik (w/m/d)
Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Für das Theater Konstanz der Stadt Konstanz suchen wir – zu einem Zeitpunkt nach Absprache – eine:n Meister:in für Veranstaltungstechnik oder Bühnenmeister:in (w/m/d).

Am Theater Konstanz verbinden wir unsere lange Theatergeschichte mit neuen Impulsen. Entsprechend bietet unser Team Platz für junge Talente wie auch für erfahrene Theatermenschen. Zusammen arbeiten wir an neuen Visionen für die Arbeit auf, neben und hinter der Bühne.

Aufgaben und Verantwortungsbereich

Sie sind organisatorisch und fachlich für die Abteilung Bühnentechnik verantwortlich. Gemeinsam mit einem weiteren Bühnenmeister, den Bühnen- und Veranstaltungstechniker*innen sind Sie für die bühnentechnische Betreuung aller Veranstaltungen zuständig. Sie arbeiten initiativ in enger Abstimmung mit dem technischen Direktor.

Sie planen und koordinieren die Aufgaben der Abteilung für ein umfangreiches Programm und arbeiten mit den wechselnden Regieteams zusammen. Die technische Umsetzung der Neuinszenierungen sowie die Personalverantwortung- und Führung stehen dabei im Fokus. Außerdem übernehmen Sie Dienste als Verantwortliche*r für Veranstaltungstechnik nach VStättVO.

Das Theater Konstanz fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter:innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir erwarten:

• Einen Abschluss als Meister*in für Veranstaltungstechnik/ Bühnenmeister:in oder ein Hochschulstudium Theatertechnik [Verantwortliche*r für Veranstaltungstechnik nach §39 VStättV]

• Erfahrung in den Theaterabläufen bei der Produktion von Neuinszenierungen

• Freude und ausgeprägtes Interesse an der Theaterarbeit (Schauspiel) und der Zusammenarbeit mit wechselnden Inszenierungsteams

• Fähigkeit Mitarbeitende und Auszubildende zu führen und zu motivieren

• Respektvolle Umgangsformen gegenüber Mitarbeitenden, Gästen und Publikum

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeit-Stelle mit 39 Wochenstunden
  • Tarifliche Vergütung abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung bis zur Entgeltgruppe 9b (Monatsgehalt 3.181 € bis 4.557 € – hinzu kommen Zuschläge für Samstags-/ Sonn- und Feiertagsdienste)
  • Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Eine Arbeitseinteilung im Dienstplan und ein jährlicher Urlaub von 36 Tagen vorwiegend in den Theaterferien
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Betriebliche Altersvorsorge und die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket) oder Bike-Leasing
  • Vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagement und der fachlichen Weiterbildung
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem künstlerisch-relevanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • Einen Vertragsbeginn zu einem Zeitpunkt nach Absprache

SEI TEIL DES THEATERS. SEI TEIL UNSERES TEAMS.

Ihre Bewerbung über das Online-Portal der Stadt Konstanz ist ausdrücklich erwünscht: Online-Bewerbung. Das Bewerbungsende ist am 29.01.2023.

Standort
Inselgasse 2, 78462 Konstanz, Deutschland
Arbeitgeber
Scroll to Top