Leiter/-in Tonabteilung (m/w/d)
Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Die Staatsoperette Dresden, unter der Leitung von Intendantin Kathrin Kondaurow, sucht ab 01.08.2024 eine/einen

Leiterin / Leiter Tonabteilung (m/w/d)

Als einziges selbständiges Operettentheater in Deutschland steht das Haus programmatisch für ein umfangreiches Repertoire an Operetten, Opern/Spielopern bis hin zu Musicals und ermöglicht damit vielfältige Möglichkeiten für künstlerische Entfaltung. Seit 2016 befindet sich die Staatsoperette in ihrer Wirkungsstätte im Zentrum der Stadt Dresden auf dem ehemaligen Gelände des Kraftwerks Mitte. Das Haus bietet Platz für bis zu 700 Besucher*innen und verfügt über optimale akustische Bedingungen für alle Genres. Der Slogan „Broadway in Dresden“ ist Programm!

Für die Erfüllung der anspruchsvollen Aufgaben mit modernster Technik erwarten wir für die Führung und Entwicklung der Tonabteilung eine künstlerische und technisch hochqualifizierte Persönlichkeit mit großem Engagement.

Aufgaben:

  • Tontechnische Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen (insb. Umsetzung der Anforderungen von Regie und musikalischer Leitung nach künstlerisch-technischen Gesichtspunkten; Realisierung von hochwertiger Live-Beschallung durch Mischung von Stimmen und Instrumenten, Zuspielungen nach Klavierauszug/Textbuch)
  • Erarbeitung von tontechnischen Konzepten in enger Abstimmung mit den künstlerischen Produktionsteams
  • Erstellen und Bearbeiten von Tonaufnahmen und Zuspielungen
  • Anwendung digitaler und analoger Studio- und Beschallungstechnik sowie Videotechnik
  • Leitung des Teams; Dienstplanerstellung
  • Organisation und Durchführung von Reparaturleistungen an der Audiotechnik der Spielstätte
  • Absicherung und Überwachung von geltenden Sicherheitsrichtlinien und Gesetzen

Voraussetzungen und Anforderungen:

  • Abschluss als Tonmeister*in/Toningenieur*in (Bachelor/Master); mehrjährige Berufserfahrung in der Tonabteilung eines Musiktheaters
  • Erfahrung und Kenntnisse im Sound-Design, speziell im Bereich Musical-, Rock-und Pop-Stilistik und im Bereich Beschallungstechnik, drahtlose Mikrophone und Netzwerktechnik
  • fundierte Erfahrung im Mischen von Musik und Sprache sowie in der Anwendung von Tontechnik und Anwendersoftware
  • gute Notenkenntnisse; ausgezeichnetes musikalisches Gehör
  • Führerschein Klasse B

Erwartet werden:

  • Führungsqualitäten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit in Stresssituationen, Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Belange sowie für künstlerisch- technische Anforderungen
  • Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen Umfeld, ein faires und partnerschaftliches Arbeitsklima sowie abwechslungsreiche Möglichkeiten der künstlerischen Entwicklung und Mitgestaltung.

Die Anstellung sowie Vergütung erfolgt nach NV Bühne – SR BT in Vollzeit (40 h/Woche).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Alle Personen m/w/d haben bei uns die gleichen Chancen. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen im PDF-Format bis zum 29.02.2024 per E-Mail an: personalabt@staatsoperette.de

Staatsoperette Dresden

Kraftwerk Mitte 1

01067 Dresden

 

 

Standort
01 Dresden, Deutschland
Arbeitgeber
Staatsoperette Dresden

You cannot copy content of this page

Nach oben scrollen