Technische Leitung der Probebühne (m/w/d)
Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ

ist ab dem 01.05.2024

eine Stelle in Vollzeit als

 

technische Leitung Probebühne (m/w/d)

zu vergeben.

 

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musical- und Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Ihre Aufgaben:

  • Leitungsfunktion, wie Diensteinteilung, Disposition und Anleitung eines kleinen Teams
  • Planung und Umsetzung aller für den Probebetrieb notwendigen technischen, logistischen und organisatorischen Aufgaben
  • Auf–, Um-, Abbauten und Betreuung der Proben und Vorstellungen auf den Probebühnen
  • Bedienung, Programmierung, Betreuung, Wartung der Probebühnenanlagen / -maschinerie
  • Sicherheitstechnische Verantwortung bei öffentlichen Veranstaltungen auf der Probebühne1/Studio mit bis zu 150 Zuschauern

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungstechniker:in, gleichgestellt dazu ist eine nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung in der zu besetzenden Position
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und eigenständiges Arbeiten mit Improvisationsfähigkeit
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen, sich auch mit künstlerischen Ideen auseinanderzusetzen
  • Bereitschaft zu unregelmäßige Dienste sowie Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Allgemeine und Branchenübliche EDV Kenntnisse
  • Theatererfahrung erwünscht
  • Führerschein Klasse B (PKW/ Transporter bis 3,5t)

Das Arbeitsverhältnis einschließlich Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses ist nach gegenseitiger positiver Erprobung möglich. Die Stelle ist außerdem teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

 

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch können die entstehenden Reisekosten nicht erstattet werden.

Für Rückfragen bitten wir Sie, ausschließlich die unten genannte E-Mail-Adresse zu verwenden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser (wünschenswert in elektronischer Form, max. 5 MB) bis spätestens 16.02.2024 an das:

 

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69

80455 München

oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

 

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link: https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Standort
München, Deutschland
Arbeitgeber
Staatstheater am Gärtnerplatz

You cannot copy content of this page

Nach oben scrollen