Technische Produktionsleitung (m/w/d)
Vollzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Das Staatstheater Augsburg veranstaltet mit seinen Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren über 400 Mitarbeiter:innen erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer:innen. Das Große Haus wird zurzeit saniert, der Spielbetrieb findet in den Interimsspielstätten im Martinipark und auf der brechtbühne im Gaswerk statt. Zusätzlich wurde das Angebot seit 2020 um eine Digitale Sparte erweitert.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unserer Technischen Direktion

 

eine:n Technische:n Produktionsleiter:in (m/w/d)

 

Aufgabenbereich:

  • Unterstützung des Technischen Direktors in organisatorischen und technischen Fragen
  • Erarbeitung von technischen Umsetzungen unserer Neuproduktionen in Zusammenarbeit mit der technischen Direktion und der Leitung der Werkstätten
  • Kostenkalkulation und Überwachung der Produktionsbudgets
  • Materialrecherche und -einkauf für Produktionen unter Anwendung des geltenden Vergaberechts
  • Fertigung von Technischen Zeichnungen, Grundrissen und Schnitten
  • Beachtung und Einhaltung der für das Arbeitsgebiet zutreffenden, einschlägigen Vorschriften, Normen und Dienstanweisungen
  • Organisation von Maßnahmen im Zusammenhang mit Produktionen, beispielsweise die Vereinbarung und Koordination von Terminen oder Absprachen mit Behörden und dem vorbeugenden Brandschutz
  • Antragstellung für die Durchführung von Veranstaltungen
  • Technische und organisatorische Prüfung von Gastspielanfragen im Haus
  • Organisation, Protokollierung und Kommunikation von Produktionsinhalten und -abläufen
  • Dienstplanung und Leitung der Ausstattungsassistent:innen

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Theater- und/oder Veranstaltungstechnik mit einschlägiger Berufserfahrung oder Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem Theater oder einer vergleichbaren Tätigkeit
  • EDV und gute 3D-CAD-Kenntnisse (vorzugsweise MegaCAD); Kenntnisse in Statik und Konstruktion
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, sicher in Wort und Schrift)
  • Erfahrungen in den Arbeitsabläufen eines Theaterbetriebs sowie Verständnis und Interesse für die (v.a. künstlerischen) Besonderheiten
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen, in Termingebundenheit durch Vorstellungsbetrieb
  • Die Fähigkeit, künstlerische Prozesse kreativ zu begleiten, wird vorausgesetzt.

Hervorragende theoretische und praktische Fachkenntnisse sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sehr hohe soziale Kompetenz sind für diese Führungsposition genauso selbstverständlich, wie die Bereitschaft zur Fortbildung in den relevanten Kompetenzbereichen.

 

Wir bieten:

Am jüngsten Staatstheater Deutschlands werden Sie Teil eines motivierten, vielfältigen Teams in einem künstlerisch-kreativen Arbeitsumfeld.

 

Das Staatstheater Augsburg bietet Ihnen einen Arbeitsplatz mit hohem Identifikationspotenzial und wertschätzender, gemeinschaftlicher Arbeitsatmosphäre.

 

Deshalb orientiert sich das Staatstheater Augsburg in seinem künstlerischen und innerbetrieblichen Handeln am, durch die Mitarbeiterschaft entworfenen, Leitbild. Themen wie Familienfreundlichkeit, Nachhaltigkeit und Weiterbildung sind uns wichtig.

 

Die Einstellung erfolgt gemäß NV-Bühne-SR Bühnentechnik. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

 

Für Rückfragen bitten wir Sie, das unten aufgeführte E-Mail-Postfach zu verwenden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung

 

bis spätestens 27.07.2022 an

 

bewerbung@staatstheater-augsburg.de

 

Das Staatstheater Augsburg setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

 

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein pdf-Dokument zu integrieren, welches insgesamt 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

 

 

Standort
86153 Augsburg, Deutschland
Arbeitgeber
Scroll to Top