Theater Strahl sucht Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)
Teilzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Theater Strahl ist ein privat geführtes Theater, das sich seit 1987 zu einem der renommiertesten Theater Berlins für junges Publikum entwickelt hat. Theater Strahl ist in der Hauptstadtregion die einzige Bühne, die sich ausschließlich auf ein Publikum ab 12 Jahren konzentriert und bestreitet zusätzlich rund 20 bundesweite und internationale Gastspiele im Jahr.

Sie sind durch Ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung/Berufserfahrung und durch fundierte theoretische und praktische Kenntnisse in der modernen Veranstaltungstechnik qualifiziert. Insbesondere Kenntnisse in Beleuchtungstechnik/Lichtdesign (ETC Steuerungssoftware) sind wünschenswert. Wir freuen uns über Bewerbungen von Berufsanfänger*innen, aber auch wenn Sie schon praktische Berufserfahrungen am Theater gemacht haben.

Sie sind eine zuverlässige und teamfähige Persönlichkeit mit Eigenverantwortung. Die Bereitschaft in einem kleinen Team auch Aufgaben zu übernehmen, die über den eigenen unmittelbaren Verantwortungsbereich hinausgehen wird vorausgesetzt. Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an technischer und kreativer Kompetenz werden erwartet.

Zudem schätzen Sie eine interessante Herausforderung und bringen die nötige Flexibilität mit (unterschiedliche Arbeitszeiten, Abend- und Wochenenddienste sowie Dienste an Feiertagen, Betreuung und Mitwirkung von nationalen und internationalen Gastspielen).

Wir bieten eine positive, ressourcenorientierte und offene Arbeitsatmosphäre in einem kreativen Team, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten in einem lebendigen Theaterbetrieb und eine langfristige Zusammenarbeit in einer unbefristeten Anstellung an.

Wir legen Wert auf Pluralität in unserem Team und befinden uns im Prozess, Teamstrukturen langfristig divers zu gestalten. Aktuell besteht unser Team mehrheitlich aus weiß gelesenen und nicht-behinderten Menschen. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, die Vielfalt und Diversität der

Gesellschaft als fruchtbare Impulse für die Erschließung, Vermittlung und Erforschung des Theaters zu begreifen, sowohl auf der Bühne als auch dahinter und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von Menschen aus gesellschaftlich unterrepräsentierten Gruppen (z.B. Menschen mit Migrationsgeschichte, BPoC, queere Personen, Menschen mit Behinderungen).

Arbeitsumfang: 20 Stunden/Woche ab Februar 23. Durch flexible Arbeitszeiten und teilweise mobiles Arbeiten gewährleisten wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Vergütung orientiert sich am Gehaltsgefüge des Theaters und liegt derzeit bei 1390,00 € Bruttolohn. Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Anstellung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte bis zum 15.01.23 ausschließlich per Mail und dem Betreff „Bewerbung Technik“ an bewerbung@theater-strahl.de. Vorstellungsgespräche werden fortlaufend geführt. Wir behalten uns vor, die Stelle vor dem Ende der Bewerbungsfrist zu besetzen.

Arbeitgeber
Theater Strahl gGmbH
Scroll to Top