Tonmeister (m/w/d) im Schauspiel, in Vollzeit ab 01.09.2022
Befristet
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Tonmeister (m/w/d) im Schauspiel, in Vollzeit ab 01.09.2022

(Referenznummer 705202237-VT)

 

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben

  • Tontechnische Planung und Betreuung des Proben-, Vorstellungs- und Gastspielbetriebes eigenständig und im Team
  • Livemischung von Schauspiel-, Ballett- und musikalischen Produktionen (Bands, Orchester)
  • Sicherer Umgang mit Drahtlostechnik (Frequenzmanagement)
  • Audio-Aufzeichnung und Postproduktion
  • Kommunikation mit den künstlerischen Teams und hausinternen Gewerken
  • Überwachung technischer Regelwerke und Normen des Urheber- und Persönlichkeitsrechts sowie des Datenschutzes
  • Pflege und Wartung der ton- und videotechnischen Anlagen

Ihre Qualifikationen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im Gebiet der Tontechnik oder – bei entsprechender Berufserfahrung – einem fachverwandten Bereich
  • Geschultes Gehör und ausgeprägte Musikalität
  • Umfangreiche Kenntnisse in analoger und digitaler Audiotechnik für Beschallung / Produktion sind zwingend
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zu eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeiten sind erforderlich
  • Erfahrung im Umgang mit Regieteams sowie ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu flexiblen, theaterspezifischen Arbeitszeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

  • Mitwirken am künstlerischen Prozess einer Inszenierung durch Gestalten der auditiven Ebene
  • Arbeiten mit aktueller Audiotechnik und einer modernen Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitenden-Konditionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

 

Rahmenbedingungen

Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

 

Bewerbung

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 08.07.2022 an:

 

bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

 

Die Staatstheater Stuttgart

Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi

Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

 

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/download/22824/wst_informationen_fuer_bewerberinnen_und_bewerber_gemaess_art_13_dsgvo.pdf.

Standort
Oberer Schlossgarteb 6, 70173 Stuttgart, Deutschland
Arbeitgeber
Die Staatstheater Stuttgart
Scroll to Top