Veranstaltungstechniker*in im Ringlokschuppen Ruhr
Teilzeit
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Der Ringlokschuppen Ruhr ist ein regional wie international agierendes Theaterproduktionshaus in Mülheim an der Ruhr. Das gesellschaftlich engagierte Haus entwickelt, produziert und präsentiert wegweisende Tanz-, Theater-, Performance- und popkulturelle Formate. Der Ringlokschuppen versteht sich als Ort der Vergemeinschaftung, als Möglichkeitsraum für ästhetische Auseinandersetzung und soziale Fantasie. Mit seinen Wurzeln in der Soziokultur initiiert das Haus regelmäßige Angebote in der kulturellen Bildung und partizipatorische Kunstprojekte im Stadtraum. Mit drei Sälen, die 100 bis 550 Zuschauer*innen fassen, zählt der Ringlokschuppen Ruhr zu den wichtigsten Produktionshäusern der freien Szene in NRW.

Eintrittsdatum: gerne ab 01. Oktober 2022, freiberuflich oder fest angestellt (25-38 Wochenstunden)

Aufgaben:

  • Technische Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Wartung, Pflege und Weiterentwicklung der Veranstaltungs-, Haus- und IT-Technik,

im Einzelnen:

  • Technische Beratung und Planung von Theater und Tanzproduktionen, Performances, Festivals, Konzerte und anderen Veranstaltungen,
  • Unterweisung und Anleitung der freien Veranstaltungstechniker*innen und Auszubildenden,
  • Verantwortung für die Einhaltung der nach der Sonderbauverordnung NRW bestehenden Sicherheitsvorschriften,
  • Koordination des Einsatzes von Fremd- und Zulieferfirmen,
  • Organisation und Durchführung von Vergaben

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Veranstaltungstechniker*in und mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Interesse an Theater und die Bereitschaft, sich in künstlerische Arbeitsprozessen einzubringen
  • Sichere Kenntnisse in Office Anwendungen,
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Organisationstalent

Wir wünschen uns eine Diversifizierung unseres Teams und begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen aus unterrepräsentierten gesellschaftlichen Gruppen (z.B. Menschen mit Migrationsgeschichte, queere Personen, Menschen mit Behinderungen).

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben in einer Datei als PDF per E-Mail an matthias.frense@ringlokschuppen.de.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit bei uns melden!

Kontakt: Matthias Frense // matthias.frense@ringlokschuppen.de // Tel.: +49 208 99 316 71

Standort
Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Arbeitgeber
Ringlokschuppen Ruhr
Scroll to Top