Einführung in die Veranstaltungstechnik für Kirchen und Gemeinden
Online Kurs / Termin
Kategorie
Weiterbildung
Thema
Fachkraft Veranstaltungstechnik, Lichttechnik, Tontechnik, Videotechnik
Beschreibung

Schluss mit schwarzem Bildschirm und Signalverlust!

Du hast viel mit allen Kabeltypen aus dem AV-Bereich zu tun? Musst du regelmäßig Kabel über längere Strecken verlegen? Du weißt aber nicht zu 100 % auf was du alles achten musst? In diesem Workshop werden alle offenen Fragen zu Kabeln geklärt! AV Profi Andreas Obermayer erklärt dir hier alles was du wissen musst. Neben wichtigen Grundlagen lernst du wie du eine fehlerfreie AV Installation durchführst, wie du Signale über lange Strecken fragmentfrei überträgst und wie du typische Fehlerquellen behebst. Das alles wird dir natürlich nicht nur theoretisch erklärt, sondern du kannst alles in praktischen Versuchsaufbauten selbst ausprobieren!

An wen richtet sich dieser Workshop?

Dieser Workshop richtet sich an alle Verantwortlichen für Medientechnik z.B. auf Veranstaltungen, in Gemeinden oder in Unternehmen, sowie alle Technikbegeisterten- und Interessierten, die mit fundiertem Wissen mehr Sicherheit auf ihren Jobs haben möchten und weniger Zeit mit der Fehlersuche verbringen wollen.

Ziele der Weiterbildung & Lernergebnis

Am Ende des Workshops weißt du:

  • Den Unterschied zwischen digitalen und analogen Kabeln
  • Wie ein Signal in einem Kabel übertragen wird
  • Wie du Signale sicher über weite Strecken übertragen kannst
  • Welche Videostandards es gibt und welche du wann nutzen solltest
  • Was der Unterschied zwischen HDMI und SDI ist und was die Vor- bzw. Nachteile sind
  • Was EDID, DDC, CEC, ARC und HDCP bedeuten und wie du sie am besten einsetzt
  • Welche Fehler dir in deinem Aufbau passieren können und wie du sie behebst
  • Wie du SDI zu HDMI konvertierst und umgekehrt
  • Die Grundlagen des menschlichen Auges und wie du Bildschirme am besten für dieses aufbaust
Organisator
Huss Licht & Ton GmbH
Scroll to Top