PROseminare: Kompetenz zur Prüfung elektrischer Betriebsmittel (Arbeitsmittel)
bis
Kategorie
Weiterbildung
Thema
Elektrotechnik, Fachkraft Veranstaltungstechnik, Meister
Beschreibung

Die BetrSichV hat die DGUV V3 in wesentlichen Teilen zurückgedrängt. Es entstehen neue Chancen, jedoch auch neue Risiken für Betreiber und Prüfer elektrischer Geräte und Anlagen. Mit Bestehen der Prüfung erlangen Absolventen die Kompetenz, vom Unternehmer als zur Prüfung befähigte Personen eingesetzt zu werden, sofern darüber hinaus Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit vorliegen. Zielgruppe Techniker und alle mit Berufserfahrung sowie zeitnaher beruflicher Tätigkeit, die das Prüfen elektrischer Geräte übernehmen. Weiterbildungsinhalte – Notwendige Prüfungen ortsveränderlicher – Geräten der Veranstaltungstechnik – Grundlagen Elektrotechnik – Gefährdungsbeurteilung – Ermittlung, Art, Umfang und Fristen – Durchführen von Prüfungen – Dokumentation von Prüfungen und Prüflisten – Praktische Übungen Eigene Messgeräte können mitgebracht werden. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Referenten Ingo Langreck/NN Termin 17.08. – 19.08.2021 Investition für diese Weiterbildungschance 475,– Euro 428,– Euro für Mitglieder der Partnerverbände

Location
Adam Hall Experience Center, Neu-Anspach/Hessen
Adam-Hall-Straße, 61267 Neu-Anspach, Deutschland
Organisator
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Scroll to Top