Sommer Uni: Räumungssimulationen, was bringt's? - halbtägig
Online Kurs / Termin
Kategorie
Weiterbildung
Thema
Fachkraft Veranstaltungstechnik, Management / Recht, Meister, Sicherheit, Sonstiges
Beschreibung

Wie finden Personen vom Gelände, wenn der Weg, den sie gekommen sind, versperrt ist? Wo treten Stauungen bei einer Räumung auf? Welche Personenlenkung ist am geeignetsten? Vor diesen und ähnlichen Fragen stehen die Verantwortlichen in der Veranstaltungsplanung bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten. Oftmals können diese Fragen nur mit sehr viel Erfahrung beantwortet oder mittels statischer Berechnungsformeln angenähert werden. Der Grund dafür ist die hochkomplexe Dynamik von Personenströmen. Das Seminar gibt Antworten auf wichtige Fragen und hat einen klaren Fokus auf der Praxis. Weiterbildungsinhalte: • In welchen Fällen kann eine Simulation Auskunft darüber geben, ob eine Veranstaltung sicher ist? • Welche Fragen können mit Simulationen beantwortet werden? • Wo liegen die Chancen und Grenzen von Simulationen? • Aktuelle Ergebnisse aus Forschungsprojekten und Normierung (DIN 18009-2) im Kontext von Räumungssimulationen Zielgruppe: Alle, die Sicherheit auf Veranstaltungen beurteilen und den Einsatz von Simulationen planen sollen Fachdozentin: Angelika Kneidl Termin: Dienstag, 20.07.2021 halbtags 9.00 bis 12.30 Uhr

Organisator
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Scroll to Top