Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)
Ausbildung
Veröffentlicht am
Jobbeschreibung

Was ist der LWL? Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) übernimmt als Kommunalverband die Aufgaben für alle Städte und Kreise in Westfalen-Lippe, die die Kommunen nicht alleine leisten könnten. Weil der LWL sich über Stadt- und Kreisgrenzen hinweg einsetzt, schafft er gleichwertige Lebensverhältnisse und Qualitätsstandards in ganz Westfalen-Lippe. Er vertritt die Interessen der Region und ihrer rund 8,3 Millionen Bürgerinnen und Bürger überall dort, wo es sinnvoll und notwendig ist – auch auf Landes- oder Bundesebene. Ein Fokus der Arbeit der rund 18.000 Beschäftigten des LWL liegt darauf, Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und sich für deren gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft einzusetzen. Inklusion prägt die Aufgaben in weiten Teilen des Verbands, etwa in den Inklusionsämtern, in den 35 Förderschulen und 21 psychiatrischen Kliniken, in Pflegezentren und Wohnverbünden. Der LWL ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Auch im Bereich der Kultur nimmt der LWL eine zentrale Rolle in Westfalen-Lippe ein. Er betreibt unter anderem 18 Museen. Verschiedene wissenschaftliche Kommissionen erforschen und bewahren das kulturelle Erbe der Region. Darüber hinaus unterstützt der Kommunalverband Kulturinstitutionen und -projekte und fördert den kulturellen Austausch.


Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) Im LWL-Industriemuseum Dortmund – Außenstelle Henrichshütte Hattingen bieten wir zum 01.08.2022 eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d) an. Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik entwickelst Du Konzepte für veranstaltungstechnische Systeme im LWL-Industriemuseum Dortmund, richtest diese ein und bedienst diese während der Veranstaltungen. Was bringst Du mit?

  • Fachoberschulreife
  • mindestens befriedigende schulische Leistungen
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Physik

Was bieten wir Dir?

  • eine gründliche und zukunftsorientierte Ausbildung
  • gute Betreuung am Arbeitsplatz durch erfahrene Ausbilder:innen
  • intensive Prüfungsvorbereitung
  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD
  • Fortbildungen / Seminare
  • Einführungswoche

Was erwarten wir von Dir?

  • ausgeprägte Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • hohes Engagement, gute Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse an Arbeiten mit technischen Anlagen
  • Dienstleistungsorientierung
  • 18. Lebensjahr vollendet, da auch Arbeitszeiten außerhalb des Jugendarbeitsschutzes erforderlich sind

Du bringst alles mit und möchtest Deinen Berufsweg bei uns starten? Dann bewirb dich bis zum 31.10.2021 – wir freuen uns auf Dich.

Standort
31-33 Werksstraße, 45527 Hattingen, Deutschland
Arbeitgeber
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
Scroll to Top