Zeige 1 – 75 von 127
Kinetik
Kinetik in der Veranstaltungstechnik bezieht sich hauptsächlich auf die Bewegung und Steuerung von Objekten u […]
Streaming
Streaming bezeichnet die Technologie, die es ermöglicht, multimediale Inhalte wie Audio und Video in Echtzeit […]
Delay
Delay ist ein wesentlicher Begriff sowohl in der Tontechnik als auch in der Videotechnik, der sich auf die Ve […]
A/D Wandler
A/D-Wandler, auch als Analog-Digital-Umsetzer oder ADU bezeichnet, sind Geräte, die analoge Signale, wie sie […]
Expander
Ein Expander ist ein Dynamikprozessor in der Tontechnik, der den Dynamikumfang eines Audiosignals erhöht, ind […]
Mute-Gruppen
Mute-Gruppen sind eine wichtige Funktion in Mischpulten, sowohl in analogen als auch in digitalen Pulten, und […]
Balance Regler
Der Balance-Regler ist ein Standardbedienelement in Audio-Mischpulten, Verstärkern und Playern, das in der Ve […]
Fullrange-Lautsprecher (Vollbereichslautsprecher)
Fullrange-Lautsprecher, auch Vollbereichslautsprecher genannt, ist ein Begriff aus der Beschallung. Sie zeich […]
Gobo
Ein Gobo ist ein kleines Element aus Metall, Glas oder einer anderen hitzebeständigen Material, das in Schein […]
Headroom
Headroom in der Tontechnik bezeichnet den verfügbaren Spielraum zwischen dem normalen Arbeitspegel eines Audi […]
Kompressor
Ein Kompressor in der Tontechnik ist ein dynamisches Effektgerät, das zur Kontrolle der Lautstärkedynamik von […]
EQ (Equalizer)
Ein Equalizer (EQ) ist ein essenzielles Werkzeug in der Tontechnik, das dazu dient, die Frequenzanteile eines […]
In-Place Solo
In-Place Solo ist eine Funktion in der Tontechnik, insbesondere in digitalen Mischpulten und Audio-Software, […]
Clipping
Clipping bezeichnet in der Tontechnik einen Zustand, in dem das Audiosignal die maximale Kapazität des Aufnah […]
Hochpassfilter (HPF, Bass Cut)
Ein Hochpassfilter (HPF) ist ein grundlegendes Werkzeug in der Tontechnik, das dafür verwendet wird, niedrige […]
Compressor
Ein Compressor in der Tontechnik ist ein dynamisches Verarbeitungsgerät, das dazu dient, den Dynamikumfang ei […]
Brummschleife
Eine Brummschleife ist ein häufig auftretendes Problem in der Audio- und Veranstaltungstechnik, das sich durc […]
Wechselstrom (AC, Alternating Current)
AC in der Veranstaltungstechnik bezieht sich üblicherweise auf "Alternating Current" oder Wechselstrom. Wechs […]
Frequenz
Frequenz ist ein grundlegender Begriff in der Veranstaltungstechnik, insbesondere in der Tontechnik und der L […]
Chorus
Chorus ist ein Effekt in der Tontechnik, der häufig verwendet wird, um Klänge räumlicher und voller wirken zu […]
De-Esser (Deesser)
Ein De-Esser ist ein spezialisierter Audioeffekt in der Tontechnik, der dazu dient, störende Zischlaute (Sibi […]
Videotechnik
Videotechnik bezieht sich auf den Bereich der Veranstaltungstechnik, der sich mit der Aufnahme, Bearbeitung, […]
Galvanische Trennung
Eine galvanische Trennung bezieht sich auf die vollständige elektrische Isolation zweier Stromkreise, wodurch […]
Case (Flightcase)
Der Begriff "Case" in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf robuste, speziell angefertigte Behälter, die […]
Hartingstecker
Hartingstecker, oft auch als Industriestecker Steckverbinder bekannt, sind eine robuste Lösung für die Übertr […]
Nearfill
Nearfill bezeichnet eine spezifische Art der Beschallungstechnik, die in der Veranstaltungstechnik verwendet […]
Rigger
Ein Rigger in der Veranstaltungstechnik ist eine spezialisierte Fachkraft, die für das sichere Heben, Bewegen […]
Lautsprecher
Lautsprecher sind elektroakustische Wandler, die elektrische Signale in hörbaren Schall umwandeln. Lautsprech […]
DSP (Digital Signal Processor)
Ein DSP (Digital Signal Processor) ist ein spezialisierter Mikroprozessor, der für die schnelle Verarbeitung […]
Controller
Der Begriff "Controller" in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf Geräte oder Software, die zur Steuerun […]
XLR-Kabel
XLR-Kabel sind eine Art von elektrischen Kabeln, die häufig in der Audio- und Veranstaltungstechnik verwendet […]
CEE Stromanschluss
CEE Stromanschluss, auch als "CEE Stecker" bekannt, ist ein weit verbreiteter Standard in der Veranstaltungst […]
Multicore (Multicore-System)
Das Multicore, oft auch als Stagebox oder Multicore-System bezeichnet, ist ein essentielles Ausrüstungselemen […]
Pegel (Level)
Der Pegel ist ein Begriff in der Tontechnik und bezeichnet das Niveau eines Audiosignals. In der Veranstaltun […]
Intercom (Intercom-Systeme)
Intercom-Systeme, kurz für interkommunikative Systeme, sind in der Veranstaltungstechnik unverzichtbar für di […]
DI-Box (Direct Injection Box)
Eine DI-Box (Direct Injection Box) ist ein unerlässliches Werkzeug in der Veranstaltungstechnik, speziell in […]
Effektgerät
Ein Effektgerät ist ein Gerät oder eine Software, das/die dazu verwendet wird, Audiosignale in der Musik- und […]
Kondensatormikrofon
Das Kondensatormikrofon wird aufgrund seiner hohen Empfindlichkeit und breiten Frequenzantwort in vielen Aufn […]
Abmischen (Mixing, Mixen)
Das Abmischen, auch als Mischen oder Mixing bezeichnet, ist ein zentraler Prozess in der Tontechnik, bei dem […]
Lautstärke
Die Lautstärke ist ein grundlegender Aspekt in der Tontechnik und bezieht sich auf die wahrgenommene Intensit […]
Mixer-Wedge (Monitor-Wedge)
Ein Mixer-Wedge, auch bekannt als Monitor-Wedge, ist ein spezieller Typ von Bühnenmonitor, der in der Veranst […]
Hot-Patch
Ein Hot-Patch ist ein Begriff aus der Veranstaltungstechnik, speziell in der Beleuchtungstechnik und Tontechn […]
Dynamikprozessor
Ein Dynamikprozessor ist ein Gerät oder eine Software in der Tontechnik, das dazu dient, den Dynamikumfang vo […]
Rigging
Rigging in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf den Aufbau und die Konstruktion von Tragwerken und ande […]
AB- Stereofonie
AB-Stereofonie, auch als AB-Verfahren oder Raummikrofonierung bekannt, ist eine Methode der Stereoaufnahme, b […]
AF (Audiofrequenzen)
AF (Audiofrequenzen) bezieht sich auf den Frequenzbereich, der für das menschliche Gehör wahrnehmbar ist, typ […]
Medienserver
Medienserver sind spezialisierte Computer oder Server, die hauptsächlich in der Veranstaltungstechnik eingese […]
Kick (Bass-Drum, Große Trommel)
In der Veranstaltungstechnik, speziell in der Tontechnik, bezeichnet der Begriff "Kick" üblicherweise die Bas […]
RCD (Residual Current Device, Fehlerstrom-Schut...
RCD steht für "Residual Current Device", im Deutschen als Fehlerstrom-Schutzschalter (FI-Schalter) bekannt. D […]
Nahfeldmonitor
Nahfeldmonitore sind eine spezielle Art von Lautsprechern, die in der Tontechnik, insbesondere in Studio-Umge […]
Backline
Die Backline bezeichnet in der Veranstaltungstechnik, insbesondere im Bereich der Tontechnik und Bühnentechni […]
Q-Faktor (Quality, Güte, Gütefaktor)
Der Q-Faktor, auch bekannt als Qualität oder Güte, ist ein wichtiger Parameter in der Veranstaltungstechnik, […]
Fachkraft für Veranstaltungstechnik
Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein Berufsbild, das sich auf die Planung, Einrichtung und Betreuu […]
Monitor Mischer
Ein Monitor-Mischer ist ein spezialisiertes Mischpult in der Tontechnik, das speziell für das Erstellen und S […]
Bi-Amping
Bi-Amping ist eine Technik in der Tontechnik, bei der zwei getrennte Verstärker genutzt werden, um die Tiefto […]
Membran
Membranen sind dünne, flexible Schichten, die Schall durch ihre Vibration erzeugen oder aufnehmen. In Lautspr […]
Mid-Bin
Ein Mid-Bin ist ein Lautsprechertyp, der speziell für die Wiedergabe von mittleren Frequenzbereichen, also de […]
Inline
Der Begriff "Inline" wird in verschiedenen Bereichen der Veranstaltungstechnik verwendet und bezieht sich all […]
Front-Loaded-Lautsprechersysteme
Front-Loaded-Lautsprechersysteme sind ein zentraler Bestandteil der Beschallungstechnik. Sie zeichnen sich da […]
Headset
Ein Headset ist ein Kopfhörer mit integriertem Mikrofon, der in der Veranstaltungstechnik vielfältige Anwendu […]
Veranstaltungstechnik
Veranstaltungstechnik ist ein Sammelbegriff für die technische Planung, Ausführung und Betreuung von Veransta […]
Monitoring
Monitoring in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf den Prozess der Klangüberwachung und -steuerung, sow […]
Bandbreite
Bandbreite in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf das Frequenzspektrum, das für die Übertragung von Au […]
Filter
Filter in der Veranstaltungstechnik beziehen sich vorrangig auf Geräte oder Softwarefunktionen in der Tontech […]
Abblende (Fade-Out)
Die Abblende, oft auch als Fade-Out bezeichnet, ist ein technisches Element in der Veranstaltungstechnik, das […]
FOH (Front of House)
FOH steht für "Front of House" und ist ein zentraler Begriff in der Veranstaltungstechnik, insbesondere im Be […]
ABB (Automatic Black Balance)
Automatic Black Balance (ABB) ist ein wichtiger Prozess in der Videotechnik, speziell bei der Kalibrierung vo […]
Matrix
In der Veranstaltungstechnik bezeichnet der Begriff "Matrix" ein System, das verschiedene Audio- oder Videosi […]
In Ear Monitoring (IAM)
In-Ear Monitoring (IEM) ist ein System in der Tontechnik, das vor allem bei Live-Veranstaltungen zum Einsatz […]
Bus-System
Ein Bus-System in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf ein Konzept oder eine Architektur, die es ermögl […]
Bypass
Bypass in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf eine Methode oder Schaltung, die es ermöglicht, ein Sign […]
Flanger
Der Flanger ist ein Effektgerät in der Tontechnik, das häufig in der Musikproduktion und bei Live-Veranstaltu […]
Medientechnik
Medientechnik ist ein weitgefasster Bereich in der Veranstaltungstechnik, der sich mit der technischen Realis […]
Asymmetrisch (unsymmetrisch)
Der Begriff "asymmetrisch" findet in der Veranstaltungstechnik, insbesondere in der Tontechnik und Elektrotec […]
Endstufe (Amp, Amplifier)
Eine Endstufe, oft auch als Verstärker oder im Englischen "Amplifier" bezeichnet, ist ein wesentliches Elemen […]

You cannot copy content of this page

Nach oben scrollen