PROseminare: Veranstaltungsleitung gemäß IGVW SQO6
bis
Kategorie
Weiterbildung
Thema
Fachkraft Veranstaltungstechnik, Meister, Sicherheit, Sonstiges
Beschreibung

PROseminare – Managementtrainings in Kooperation mit Adam Hall Group

Rechtssichere Delegation von Betreiberverantwortung

In der Musterversammlungsstättenverordnung wird als eine Betreiberpflicht gefordert, dass „während des Betriebes von Versammlungsstätten (…) der Betreiber oder ein von ihm beauftragter Veranstaltungsleiter ständig anwesend sein” muss.

In der Praxis hat sich der Einsatz einer Veranstaltungsleitung durchgesetzt und bewährt. Welche Qualifikation für diese Aufgabe erforderlich ist, wird jedoch nicht konkret beschrieben.

Durch die Qualifizierung der Teilnehmenden werden diese befähigt, die Aufgaben und die Verantwortung der Veranstaltungsleitung in Locations, z.B. Bürgerhäusern, Schulaulen, Mehrzweckhallen zu übernehmen.

Die Weiterbildung wird gemäß IGVW-Standard SQO6 „Auswahl, Aufgaben und Beauftragung einer Veranstaltungsleitung“ durchgeführt.

Durch die Qualifizierung der Teilnehmenden werden diese befähigt, die Aufgaben und die Verantwortung der Veranstaltungsleitung in kleineren Locations, wie z.B. Bürgerhäusern, Schulaulen, Mehrzweckhallen zu übernehmen.

Weiterbildungsinhalte

  • Rechtliche Aspekte einer wirksamen Delegation
  • Rechte, Pflichten und Möglichkeiten der Veranstaltungsleitung
  • Interne und externe Kommunikation,
    insbesondere bei Abstimmungsprozessen
    mit Behörden

Zielgruppe

Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungsfachwirt*innen, Eventmanager*innen, Aufsicht führende Personen

Ihre Investition für diese Weiterbildungschance

590 Euro, umsatzsteuerbefreit
531 Euro für Mitglieder der Partnerverbände

Direkt anmelden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von deaplus.org zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Location
Adam Hall Experience Center
Adam-Hall-Straße 1, 61267 Neu-Anspach, Deutschland
Organisator
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Scroll to Top