Bildnachweis
Deutsche Event Akademie GmbH
DEAplus: Geschäftsführung neu – Leitung der Akademie ausgeschrieben

Seit 17. Dezember 2021 hat die DEAplus einen neuen Geschäftsführer. Hans-Wilhelm Flegel steht der Deutschen Event Akademie und der Veranstaltungsbranche in mehrfacher Hinsicht sehr nahe. Als geschäftsführender Gesellschafter der H.O.F. Alutec GmbH & Co. KG ist der Maschinenbautechniker und Schlossermeister spezialisiert auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von geschweißten Aluminiumkonstruktionen, die schwerpunktmäßig in der Veranstaltungstechnik zum Einsatz kommen. Seit 2018 ist Flegel in ehrenamtlicher Funktion Vorstandsmitglied des Branchenverbandes VPLT e.V., seit 2019 Stellvertretender Vorsitzender. Als langjähriger Dozent im Team der Deutschen Event Akademie hat er bereits zahlreiche Einsteiger*innen und Profis der Veranstaltungstechnik für die sicherheits- und produktionsrelevanten Themenbereiche beim Einsatz von Aluminiumtraversen fit gemacht. Anke Lohmann, Geschäftsführerin seit Gründung der DEAplus vor mehr als 20 Jahren, hat das Unternehmen Ende des Jahres 2021 auf eigenen Wunsch verlassen. „Mir liegt die DEAplus und qualitätsvolle Bildung in der Branche sehr am Herzen! Insbesondere in der aktuell laufenden Phase zur Besetzung und Einarbeitung der Position der Akademieleitung bringe ich mich gerne ein!“ schildert Flegel seine Motivation für die Geschäftsführungsaufgabe.

Die Position „Leitung der Akademie“ bei der Deutschen Event Akademie ist derzeit ausgeschrieben. Es geht um vielseitige Aufgaben mit dem Ziel der strategischen Weiterentwicklung des DEAplus Bildungsportfolios, der weiteren Implementierung neuer (auch digitaler) Methoden in Weiterbildung und Akademie-Infrastruktur sowie der Repräsentanz der renommierten Weiterbildungseinrichtung gegenüber Partnerorganisationen, Kundenzielgruppen und Projektpartner*innen. Alle Anforderungen und Details der Stellenausschreibung sind im VPLT-Jobmarket veröffentlicht.

Autor
Hannelore Herz
Scroll to Top