Bildnachweis
Uli Faas
DEAplus vielfältig präsent bei der Prolight + Sound

„Endlich wieder Face-to-Face mit Kolleginnen und Kollegen der Branche!“ freut sich das Team der Deutschen Event Akademie auf die Begegnungen und Aktionen bei der Prolight + Sound. Besucherinnen und Besucher können die DEAplus bei vier Aktionen und Programmbausteinen live erleben:

Fresh-up des Know-hows zur Prüfung ortsveränderlicher/mobiler elektrischer Anlagen

– Kenntnisse auffrischen – Aktuelle Normung verstehen – Praxisbeispiele einbeziehen –
Seminar mit Ingo Langreck, Elektrotechnik-/Arbeits- und Gesundheitsschutz-Experte,
im Konferenzraum Karmesin, Halle 11.0 am Dienstag, 26. April von 10.30 bis 13.30 Uhr

Seminargebühr 99 €, reduziert für Mitglieder des VPLT 75 €, reduziert für Aussteller 80 Euro; jeweils inklusive PLS-Eintrittsticket (Wert 35 €) und inklusive MwSt.,
Detaillierte Infos und Anmeldung direkt bei DEAplus

SQQ7, der neue Weiterbildungsstandard – „Geprüfte*r Berufsspezialist*in Ton“ –

Panel Diskussion mit Expert*innen von VDT, IGVW und Bildungseinrichtungen. Infos zu den Perspektiven des neuen Fortbildungsabschlusses und Antworten auf Fragen der wissbegierigen Zielgruppe,

im Konferenzraum Granat, Halle 11.0 am Donnerstag, 28. April von 11.45 bis 13.00 Uhr

DEAplus + Adam Hall Group prouldy presents: PROseminare 2022
auf der Main Stage in Halle 11.0 am Freitag, 29. April von 11 bis 11.30 Uhr

Impulsreich: die Kooperation der Deutschen Event Akademie mit der Adam Hall Group

Virtuell: Exkursion zur inspirierenden Weiterbildungs-Atmosphäre im Adam Hall Experience Center

Neugierig: das Praxis-Training „Prozessorientiertes Projektmanagement in der Veranstaltungsbranche“.

Live on Stage: Jörg Zöller, HR People Development Specialist der Adam Hall Group GmbH und Hans-Wilhelm Flegel, DEAplus-Geschäftsführer, Unternehmer und Spezialist für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von geschweißten Aluminiumkonstruktionen, mit Schwerpunkt auf der Veranstaltungstechnik.

Round Table zu Bildungschancen der Veranstaltungsbranche „Perspektiven für die Zukunft“

Live Talk mit Expertinnen und Experten, die Ein- und Ausblicke geben in innovatives und trendaktuelles Weiterbilden für Profis und Rookies
auf der Main Stage in Halle 11.0 am Freitag, 29. April von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Am Messestand der Deutschen Event Akademie – Halle 11.0 A63 – gibt es im persönlichen Gespräch individuelle Beratung, Förderinformationen und Impulse für Lebenslanges Lernen in der Veranstaltungsbranche.

Für alle, die bei der Prolight + Sound nicht dabei sein können, geht es via www.deaplus.org in die Bildungswelt der DEAplus.

Autor
Hannelore Herz
Scroll to Top