Sommer Uni: Auswahl, Aufgaben, Beauftragung einer Veranstaltungsleitung gemäß IGVW SQO6 - halbtägig
Online Kurs / Termin
Kategorie
Weiterbildung
Thema
Fachkraft Veranstaltungstechnik, Management / Recht, Meister, Sicherheit, Sonstiges
Beschreibung

In der (Muster-)Versammlungsstättenverordnung wird als eine Betreiberpflicht gefordert, dass „während des Betriebes von Versammlungsstätten (…) der Betreiber oder ein von ihm beauftragter Veranstaltungsleiter ständig anwesend sein” muss. Der Einsatz einer Veranstaltungsleitung hat sich in der Praxis mittlerweile durchgesetzt und bewährt. Aber, mit welcher Qualifikation diese Aufgabe erfüllt werden kann oder was sonst noch Auswahlkriterien sein können, ist leider nicht weiter beschrieben. Der IGVW Standard SQO6 versucht diese Lücke zu schließen, in dem diese Praxishilfe die Funktion, Aufgaben und Anforderungen sowie die Beauftragung der Veranstaltungsleitung im Sinne der relevanten Vorschriften beschreibt. Die Anforderungen, die sich für eine allgemeine Praxishilfe ergeben, sind vielfältig und so muss diese Praxishilfe der großen Bandbreite von Veranstaltungen gerecht werden. Zielgruppe: Betreiber, Veranstaltungskaufleute, Eventmanager*innen, Veranstaltungsfachwirt*innen und Aufsicht führende Personen Fachdozentin: Anke Lohmann Termin: Freitag, 23.07.2021 halbtägig 9.00 bis 12.30 Uhr

Organisator
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Scroll to Top