Kategorie: Tontechnik

Zeige 1 – 75 von 105
Feedback (Rückkopplung)
Feedback in der Veranstaltungstechnik bezeichnet ein häufig unerwünschtes akustisches Phänomen, das vor allem […]
DSP (Digital Signal Processor)
Ein DSP (Digital Signal Processor) ist ein spezialisierter Mikroprozessor, der für die schnelle Verarbeitung […]
Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomat)
Der Leitungsschutzschalter, oft auch als Sicherungsautomat bezeichnet, ist ein wesentliches Sicherheitselemen […]
AF (Audiofrequenzen)
AF (Audiofrequenzen) bezieht sich auf den Frequenzbereich, der für das menschliche Gehör wahrnehmbar ist, typ […]
Flanger
Der Flanger ist ein Effektgerät in der Tontechnik, das häufig in der Musikproduktion und bei Live-Veranstaltu […]
Chorus
Chorus ist ein Effekt in der Tontechnik, der häufig verwendet wird, um Klänge räumlicher und voller wirken zu […]
Lautstärke
Die Lautstärke ist ein grundlegender Aspekt in der Tontechnik und bezieht sich auf die wahrgenommene Intensit […]
Kondensatormikrofon
Das Kondensatormikrofon wird aufgrund seiner hohen Empfindlichkeit und breiten Frequenzantwort in vielen Aufn […]
Nahfeldmonitor
Nahfeldmonitore sind eine spezielle Art von Lautsprechern, die in der Tontechnik, insbesondere in Studio-Umge […]
EQ (Equalizer)
Ein Equalizer (EQ) ist ein essenzielles Werkzeug in der Tontechnik, das dazu dient, die Frequenzanteile eines […]
FFT (Fast Fourier Transformation)
FFT, die Abkürzung für "Fast Fourier Transformation", ist ein wichtiges mathematisches Verfahren in der Tonte […]
In Ear Monitoring (IAM)
In-Ear Monitoring (IEM) ist ein System in der Tontechnik, das vor allem bei Live-Veranstaltungen zum Einsatz […]
Backline
Die Backline bezeichnet in der Veranstaltungstechnik, insbesondere im Bereich der Tontechnik und Bühnentechni […]
Multicore (Multicore-System)
Das Multicore, oft auch als Stagebox oder Multicore-System bezeichnet, ist ein essentielles Ausrüstungselemen […]
Delay
Delay ist ein wesentlicher Begriff sowohl in der Tontechnik als auch in der Videotechnik, der sich auf die Ve […]
Impedanz
Impedanz ist ein zentraler Begriff in der Elektrotechnik und beschreibt den komplexen Widerstand, den ein Bau […]
Endstufe (Amp, Amplifier)
Eine Endstufe, oft auch als Verstärker oder im Englischen "Amplifier" bezeichnet, ist ein wesentliches Elemen […]
In-Place Solo
In-Place Solo ist eine Funktion in der Tontechnik, insbesondere in digitalen Mischpulten und Audio-Software, […]
PA (Public Address System)
PA, oder Public Address System, bezeichnet ein System zur öffentlichen Beschallung und ist ein zentraler Best […]
Mixer-Wedge (Monitor-Wedge)
Ein Mixer-Wedge, auch bekannt als Monitor-Wedge, ist ein spezieller Typ von Bühnenmonitor, der in der Veranst […]
Dynamisches Mikrofon
Das dynamische Mikrofon ist eine weit verbreitete Art von Mikrofonen in der Veranstaltungstechnik. Es funktio […]
Abstrahlverhalten
Das Abstrahlverhalten beschreibt, wie sich Schallwellen von einer Schallquelle, typischerweise einem Lautspre […]
Kick (Bass-Drum, Große Trommel)
In der Veranstaltungstechnik, speziell in der Tontechnik, bezeichnet der Begriff "Kick" üblicherweise die Bas […]
Case (Flightcase)
Der Begriff "Case" in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf robuste, speziell angefertigte Behälter, die […]
De-Esser (Deesser)
Ein De-Esser ist ein spezialisierter Audioeffekt in der Tontechnik, der dazu dient, störende Zischlaute (Sibi […]
Hochpassfilter (HPF, Bass Cut)
Ein Hochpassfilter (HPF) ist ein grundlegendes Werkzeug in der Tontechnik, das dafür verwendet wird, niedrige […]
Delay-Line
Eine Delay-Line in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf eine Verzögerungsleitung, die in der Tontechnik […]
Expander
Ein Expander ist ein Dynamikprozessor in der Tontechnik, der den Dynamikumfang eines Audiosignals erhöht, ind […]
Kanal
In der Veranstaltungstechnik bezieht sich der Begriff "Kanal" auf verschiedene Aspekte in den Bereichen Tonte […]
Monitorausgang
Der Monitorausgang ist ein wesentliches Element in Mischpulten und Audio-Interfaces, das in der Tontechnik ve […]
Monitor Mischer
Ein Monitor-Mischer ist ein spezialisiertes Mischpult in der Tontechnik, das speziell für das Erstellen und S […]
Mid-Bin
Ein Mid-Bin ist ein Lautsprechertyp, der speziell für die Wiedergabe von mittleren Frequenzbereichen, also de […]
Gain
Der Begriff "Gain" bezieht sich in der Veranstaltungstechnik auf die Verstärkung eines Audiosignals. Er ist e […]
Veranstaltungstechnik
Veranstaltungstechnik ist ein Sammelbegriff für die technische Planung, Ausführung und Betreuung von Veransta […]
Hartingstecker
Hartingstecker, oft auch als Industriestecker Steckverbinder bekannt, sind eine robuste Lösung für die Übertr […]
Kompressor
Ein Kompressor in der Tontechnik ist ein dynamisches Effektgerät, das zur Kontrolle der Lautstärkedynamik von […]
Kammfilter
Ein Kammfilter ist ein Phänomen in der Tontechnik, das entsteht, wenn zwei Audiosignale mit geringfügigen Zei […]
Fullrange-Lautsprecher (Vollbereichslautsprecher)
Fullrange-Lautsprecher, auch Vollbereichslautsprecher genannt, ist ein Begriff aus der Beschallung. Sie zeich […]
Monitor Lautsprecher (Monitor, Abhöre)
Monitor-Lautsprecher sind ein wichtiger Bestandteil der Tontechnik, besonders in Studio- und Live-Performance […]
FOH (Front of House)
FOH steht für "Front of House" und ist ein zentraler Begriff in der Veranstaltungstechnik, insbesondere im Be […]
Schalldruckpegel
Der Schalldruckpegel, gemessen in Dezibel (dB), ist ein Maß für die Stärke eines Schallereignisses relativ zu […]
CEE Stromanschluss
CEE Stromanschluss, auch als "CEE Stecker" bekannt, ist ein weit verbreiteter Standard in der Veranstaltungst […]
Dynamikumfang
Dynamikumfang beschreibt in der Tontechnik die Spanne zwischen dem leisesten und lautesten Punkt eines Audios […]
Noise Gate
Ein Noise Gate ist ein Gerät oder eine Software-Funktion in der Tontechnik, das dazu dient, unerwünschte Hint […]
Front-Loaded-Lautsprechersysteme
Front-Loaded-Lautsprechersysteme sind ein zentraler Bestandteil der Beschallungstechnik. Sie zeichnen sich da […]
Linepegel
Der Linepegel ist ein Begriff in der Tontechnik und bezeichnet das Signalniveau, das für die Übertragung von […]
Master
In der Veranstaltungstechnik bezeichnet der Begriff "Master" eine zentrale Steuerungseinheit oder den Hauptre […]
Bus-System
Ein Bus-System in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf ein Konzept oder eine Architektur, die es ermögl […]
Effekt-Return
Effekt-Return bezeichnet in der Tontechnik den Rückweg eines Audiosignals von einem externen Effektgerät oder […]
Limiter
Ein Limiter ist ein dynamisches Effektgerät in der Tontechnik, das dazu dient, die Lautstärke eines Audiosign […]
Galvanische Trennung
Eine galvanische Trennung bezieht sich auf die vollständige elektrische Isolation zweier Stromkreise, wodurch […]
Brummschleife
Eine Brummschleife ist ein häufig auftretendes Problem in der Audio- und Veranstaltungstechnik, das sich durc […]
Inline
Der Begriff "Inline" wird in verschiedenen Bereichen der Veranstaltungstechnik verwendet und bezieht sich all […]
Lautsprecher
Lautsprecher sind elektroakustische Wandler, die elektrische Signale in hörbaren Schall umwandeln. Lautsprech […]
Dynamikprozessor
Ein Dynamikprozessor ist ein Gerät oder eine Software in der Tontechnik, das dazu dient, den Dynamikumfang vo […]
Front-Fill
Front-Fill-Lautsprecher kommen besonders bei größeren Veranstaltungen wie Konzerten oder Festivals zum Einsat […]
Ohmsches Gesetz
Das Ohmsche Gesetz ist eine der grundlegenden Regeln in der Elektrotechnik und findet breite Anwendung in der […]
Hüllkurve (ADSR)
Die Hüllkurve, auch bekannt als ADSR (Attack, Decay, Sustain, Release), ist ein zentraler Begriff in der Tont […]
Balance Regler
Der Balance-Regler ist ein Standardbedienelement in Audio-Mischpulten, Verstärkern und Playern, das in der Ve […]
Line-Out
Line-Out bezeichnet einen Audioausgang, der in der Tontechnik verwendet wird, um Signale mit Line-Pegel zu üb […]
Monitorausgang
Der Monitorausgang ist ein wesentliches Element in Mischpulten und Audio-Interfaces, das in der Tontechnik ve […]
DI-Box (Direct Injection Box)
Eine DI-Box (Direct Injection Box) ist ein unerlässliches Werkzeug in der Veranstaltungstechnik, speziell in […]
Q-Faktor (Quality, Güte, Gütefaktor)
Der Q-Faktor, auch bekannt als Qualität oder Güte, ist ein wichtiger Parameter in der Veranstaltungstechnik, […]
Streaming
Streaming bezeichnet die Technologie, die es ermöglicht, multimediale Inhalte wie Audio und Video in Echtzeit […]
XLR-Kabel
XLR-Kabel sind eine Art von elektrischen Kabeln, die häufig in der Audio- und Veranstaltungstechnik verwendet […]
Bandbreite
Bandbreite in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf das Frequenzspektrum, das für die Übertragung von Au […]
Compressor
Ein Compressor in der Tontechnik ist ein dynamisches Verarbeitungsgerät, das dazu dient, den Dynamikumfang ei […]
Foldback
Foldback in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf das System des Monitorings oder der Rückkopplung von A […]
Mikrofon
Mikrofone sind transduzierende Geräte, die Schallwellen in elektrische Signale umwandeln und eine wesentliche […]
Bi-Amping
Bi-Amping ist eine Technik in der Tontechnik, bei der zwei getrennte Verstärker genutzt werden, um die Tiefto […]
dB (Dezibel)
Dezibel (dB) ist eine Maßeinheit, die oft in der Veranstaltungstechnik verwendet wird, um die Lautstärke oder […]
Effektgerät
Ein Effektgerät ist ein Gerät oder eine Software, das/die dazu verwendet wird, Audiosignale in der Musik- und […]
AFL (After Fading Listening)
AFL (After Fading Listening) ist eine Funktion an Mischpulten und Audiogeräten, die es dem Tontechniker ermög […]
Intercom (Intercom-Systeme)
Intercom-Systeme, kurz für interkommunikative Systeme, sind in der Veranstaltungstechnik unverzichtbar für di […]
Controller
Der Begriff "Controller" in der Veranstaltungstechnik bezieht sich auf Geräte oder Software, die zur Steuerun […]

You cannot copy content of this page

Nach oben scrollen